Case Study Rotes Kreuz Vorarlberg

Case Study

Rotes Kreuz Vorarlberg –
Fundraising auf digitalen Kanälen

· Case Study ·
  • Erarbeiten einer Kampagnen-Idee
  • Grafische Umsetzung
  • Ausarbeiten einer Content-Strategie auf Basis der Kampagnen-Idee
  • Projektmanagement und Koordination der Partner
  • Umsetzung unterschiedlicher Content-Elemente (Clips, Storys, Reels, Blog-Beiträge, u.ä.)
  • Reporting

Team Members

Magdalena Sohm
Elena Huber

Dem Schicksal bist du egal. Mir nicht.

Das Rote Kreuz Vorarlberg wird jeden Tag mit Einzelschicksalen konfrontiert – Schicksale, die unabhängig von Geld und sozialem Status mitunter eine Lebenszäsur auslösen können: der unachtsame Lenker, der dich an der Ampel übersieht, der Schlaganfall, der Opa zum Pflegefall macht, das heiße Wasser im Topf, das bei deinem Kind Narben fürs Leben hinterlässt. Die daraus abgeleitete Kampagnen-Idee: Dem Schicksal sind Status und Lebensplanung egal. Dem Schicksal bist DU egal. UNS nicht. Wir sind da, wenn dir das Schicksal die kalte Schulter zeigt. #spendenrettetleben 

Zur Landingpageroteskreuz.at/vorarlberg/spenden

Das Rote Kreuz Vorarlberg

1513

Ehrenamtliche

809

Erste Hilfe Kurse pro Jahr

4750

Insta Follower

105

Einsatzfahrzeuge

Die Ziele

  • Höhere Sichtbarkeit für den Umstand, dass das Rote Kreuz auf Spenden angewiesen ist
  • Leads generieren (Newsletter)
  • Rotkreuz-Community erweitern
  • Mehr Sichtbarkeit in den Sozialen Medien erzeugen
  • Mehr monetäre Spenden über digitale Kanäle generieren

Die Umsetzung

Die Idee von voor ist unter dem Gesichtspunkt einer ständigen Weiterentwicklung entstanden. Die Kampagnen-Idee „Dem Schicksal bist du egal. Uns nicht.“ ist Teil einer Content-Strategie, die der Zielgruppe kontinuierlich und mit unterschiedlichen Maßnahmen und Formaten vor Augen führt: Die Leistungen des Roten Kreuzes Vorarlbergs sind aus unserem Alltag nicht wegzudenken – aber nicht selbstverständlich.

In engem Zusammenspiel mit den Partnern Divide und Michael Kreyer Fotografie sowie mit tatkräftiger Unterstützung der Marketing-Abteilung des Rotkreuz-Landesverbands Vorarlberg, ist voor für Strategie, Umsetzung und Reporting der Fundraising-Kampagne zuständig.

„voor hat sich unglaublich schnell in das komplexe Thema Fundraising eingearbeitet und sich regelrecht eingefühlt. Wir werden kompetent beraten und erhalten viele neue Inputs. Die Zusammenarbeit macht viel Spaß!“

Ulrike Breuss, Bereichsleiterin Marketing und Kommunikation Rotes Kreuz Vorarlberg

Weitere Referenzen